Kleinkaliberschiessen & Jassabend

18.06.2017

Der Skiclub Reichenburg erlebte ein aktives Wochenende

Gleich zwei Anlässe standen am Wochenende vom 16./17. Juni auf dem Programm des Skiclubs Reichenburg:
Am Freitagabend übten sich die Mitglieder im Kleinkaliberschiessen, am Samstag fand der Jassabend statt.
Das Kleinkaliberschiessen und der Jassabend haben seit jeher einen festen Platz im Jahresprogramm des Skiclubs Reichenburg. Erstmals fielen sie nun jedoch auf dasselbe Wochenende. Auf die Teilnehmerzahl und Motivation hatte dies allerdings keinen Einfluss. So machten sich die gut gelaunten Skiclübler mit ihren Angehörigen am Freitagabend auf den Weg ins Schützenhaus Benken, wo sie unter fachkundiger Anleitung der Sportschützen ihre Treffsicherheit unter ¬Beweis stellten. Auch wenn nicht jeder Schuss die Mitte der Scheibe traf, konnten sich die Resultate doch sehen lassen.
Nach zehn Schuss führte die Rangliste ein alter Bekannter an: Albert Stolz sicherte sich mit 90 Punkten den ersten Rang. Das Podest komplettierten Thomas Kaufmann und Ruth Beglinger mit jeweils 87 Punkten.
Den Titel verteidigt
Nicht ganz so eng, aber doch sehr spannend ging der Jassabend im Skihaus Stofel ob Reichenburg aus. Nach jeweils acht Durchgängen Schieber, Kreuzjass und Handjass stand fest, dass die letztjährige Jasskönigin Irène Anderegg ihren Titel verteidigen konnte. Mit 1892 Punkten lag sie nur knapp hinter dem Zweitplatzierten Martin Kistler (1871 Punkte). Auf dem dritten Rang klassierte sich Sebastian Vögeli, der ebenfalls im vergangenen Jahr schon auf dem Podest gestanden hatte, mit 1850 Punkten.
Doch auch die übrigen Teilnehmer mussten nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. Der reichhaltige Gabentempel, der nur dank zahlreicher grosszügiger Sponsoren zustande gekommen war, hielt für alle einen schönen Preis bereit.
Geselligkeit statt Wettkampf
An beiden Anlässen standen ohnehin die Geselligkeit und der Spass im Vordergrund, und nicht der verbissene Wettkampf. So sassen die Skiclübler und ihre Angehörigen auch nach dem Schiessen und Jassen noch für einige Zeit gemütlich beisammen und genossen Speis und Trank.

 
 
 
 

designed: as-graficdesign.ch | realized: useit.ch